Hybride Veranstaltungen

Diverse DozentInnen

Termine (Vorlesung)

Do 18:45 - 20:15 A 703 und online

Inhalt

Für den Menschen ist die Bewegung im Raum keine Ausnahmesituation, sondern eine geschichtliche Konstante. Allerdings wurden Wanderungsbewegungen vielleicht noch nie so stark reflektiert und problematisiert, kontrolliert, verhindert oder begünstigt wie seit der Entstehung der Nationalstaaten im 19. Jahrhundert. Die politische, rechtliche, ethische und nicht zuletzt ästhetische Auseinandersetzung mit Phänomenen von freiwilliger wie von erzwungener Migration steht nun infolge der Klimakrise und angesichts zahlloser Menschen, die ihre Herkunftsorte vorübergehend oder dauerhaft verlassen (müssen), vor ganz neuen Herausforderungen.

In Zusammenarbeit mit dem SQ-Zentrum und dem Green Office sowie der Stabsstelle Nachhaltigkeit beleuchtet die Vortragsreihe das Zusammenspiel von Klimakrise und Migration aus interdisziplinärer Perspektive.

Weitere Details zum Inhalt der Vorträge auf der Website.


Video Recordings:

2022-11-03 (Do) -„Klimaflüchtlinge“ auf dem Weg nach Europa: Schutzoptionen, Grenzen und Alternativen - Prof. Dr. Daniel Thym

2022-11-21 (Do) - Auswirkungen der Klimakrise auf unsere Gesundheit - Dr. med. Carolina Wolf

2022-12-01 (Do) - Klimawandel, Migration und Konflikt - Prof. Dr. Gabriele Spilker

2022-12-15 (Do) - Klimawandel und Migration in der Literatur - Prof. Dr. Timo Müller