Serviceverbund KIM

Streaming Server

Login |
 
 

Uni-Tanzgruppe: Macbeth - vom Ende der Macht

Datum: 19.10.2017


Uni-Tanzgruppe: Macbeth - vom Ende der Macht

Nach erfolgreicher Schlacht begegnen Macbeth und sein Freund Banquo drei Hexen. Diese prophezeien, dass Macbeth König von Schottland wird und auch Banquos Kinder diesen Titel tragen werden. Fasziniert von der Aussicht auf Macht und angestachelt von seiner Frau tötet Macbeth den bisherigen König Duncan und beginnt eine tyrannische Herrschaft. Er lässt dabei auch Banquo ermorden, um zu verhindern, dass dessen Kinder zukünftig Könige werden. Banquo erscheint daraufhin als Geist und versetzt Macbeth und seine Frau in Panik. Lady Macbeth wird wahnsinnig und tötet sich selber.

Macbeth besucht die Hexen ein zweites Mal und bittet um Rat. Sie versichern ihm, dass er nichts zu befürchten habe, solange der Wald von Birnam nicht zum Hügel von Dunsinane wandere. Zudem könne er von niemandem getötet werden, der von einer Frau geboren wurde. Inzwischen versammelt sich ein Heer, um Macbeth zu vernichten. Die Soldaten tarnen sich mit Zweigen und nähern somit sich „als Wald“ dem Hügel. Macduff, der die Befreiungsschlacht anführt, kam durch Kaiserschnitt zur Welt. Macbeth erkennt, dass sich der Spruch der Hexen bewahrheitet und fällt im Zweikampf mit Macduff. Malcolm, der Sohn von Duncan, wird zum neuen König von Schottland gekrönt.

 

Szenenfolge

• Im Schloss von Inverness
• Hexenzauber
• König Duncan wird ermordet
• Tyrannei
• Banquo klagt an, Lady Macbeth begeht Selbstmord
• Der Wald naht
• Der letzte Kampf
• Widerstehe doch der Sünde
• Im Schloss von Inverness

 

Tanzgruppe: Lisa Geldreich, Hannah Hofmann, Alisa Haufler, Hanna Kurz, Yasemin Oruc, Natalie Popov, Emilia Schütz

Macbeth: Michl Bluemm
Banquo: Julian Winze

 

Leitung: Christiana Rosenberg
Licht: Florian Ginzel

 

Links:

Uni-Tanzgruppe

Formate

 

Stream (High Quality)

Stream (Low Quality)

Download (Video)

Download (Audio)