Serviceverbund KIM

Streaming Server

Login |
 
 

Medien für die Lehre

Medienproduktionen können Ihre Lehre bereichern und effizienter machen. Animationen, Schaubilder oder Versuchsdokumetationen können Sie, einmal erstellt, immer wieder in Ihren Kursen einsetzen. Manche Sachverhalte lassen sich an der Tafel nur schwierig verdeutlichen und sind leichter und schneller in einer multimedialen Visualisierung bzw. Animation vermittelbar. Schaubilder mit passender Farbgestaltung, bewegte 3D Bilder und Ton bieten oftmals eine größere Bandbreite zur Wissensvermittlung.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass der Erstellungsaufwand nur ein einziges Mal nötig ist und das Ergebnis über längere Zeit genutzt werden kann.

Haben Sie beispielsweise eine Reihe von Versuchsaufbauten, die Sie gerne in einer Vorlesung vorführen möchten, aber deren Realsierung zuviel Zeit in Anspruch nehmen würde? In Form einer Versuchsdokumentation umgesetzet können Sie dies auf der begleitenden Webseite zum Kurs verfügbar machen und haben mehr Zeit für zusätzliche Versuche.

Lehrinhalte, die regelmäßig über verschiedene Semester hinweg in gleicher Form vermittelt werden, sind gut geeignet einmal filmisch aufbereitet immer wieder eingesetzt zu werden. Dies benötigt nur einen einmaligen Aufwand. Die frei gewordene Zeit kann z.B. in Präsenzveranstaltungen zur Wissensvertiefung mit den Studierenden genutzt werden.

Lassen Sie sich von uns beraten.