(K)ein Traum von der digitalen Demokratie: Big Data als Chance oder Risiko?

Demokratie ist nicht selbstverständlich. Demokratie ist immer in Bewegung. Demokratie ist längst auch digital. Welches Potenzial hält die Digitalisierung für die Demokratie bereit, welche Gefahren birgt sie? Welchen Einfluss haben soziale Medien auf Wahlen, was passiert mit den gesammelten Daten? Was wissen Unternehmen über uns und unsere politische Einstellung?


Referenten:

Prof. Dr. Ines Mergel (Universität Konstanz),

forscht zu Digitaler Transformation im öffentlichen Sektor

Prof. Dr. Jürgen Neuschwander (HTWG Konstanz),

forscht zu IT-Sicherheit und innovativen Computer-Architekturen


Moderation:

Hanna Kasper (translake GmbH Konstanz)

Datum: 13. März 2018


Formate

Stream (High Quality)

Stream (Low Quality)

Download (Video)

Download (Audio)