Serviceverbund KIM

Streaming Server

Login |
 
 

Ringvorlesung Mehrsprachigkeit

Dozent

Prof. Dr. phil. Janet Grijzenhout

Termine (Vorlesung)

Di 17:00 - 18:30 A703

Inhalt

Viele Kinder in Europa wachsen zwei- oder mehrsprachig auf und haben sowohl Kontakt zur Herkunftskultur und -sprache ihrer (Groß-)Eltern als auch zu einer anderen Kultur und Umgebungssprache. Welche Folgen hat das Aufwachsen mit mehreren Sprachen für den mehrsprachigen Menschen und welche für unsere Gesellschaft und unser Bildungssystem? Welche kulturelle Bedeutung hat Sprache und welche kulturelle Bedeutung hat Mehrsprachigkeit? Welche Vorteile hat Mehrsprachigkeit für das Individuum und für unsere Gesellschaft? Sollte Mehrsprachigkeit gefördert werden?

In dieser interdisziplinären Vorlesung werden die wichtigsten Fragen der Mehrsprachigkeit aus linguistischer, soziologischer, psychologischer, innersprachlicher und gesellschaftlicher Perspektive allgemeinverständlich behandelt. Sie wird u. a. von Lehrenden der Geschichte, Literaturwissenschaft, Soziologie und Sprachwissenschaft gehalten. Zunächst werden die Grundlagen der Mehrsprachigkeitsforschung, verschiedene Erscheinungsformen mehrsprachigen Sprechens, mentale Repräsentation von Mehrsprachigkeit, Erwerb und Verlust der Herkunftssprache, Mehrsprachigkeit in der Literatur, und Mehrsprachigkeit und Mehrschriftlichkeit dargelegt. Zudem wird auf die Rolle der Mehrsprachigkeit im Kontext von Migration eingegangen. Dabei wird vor allem die aktuelle Situation gesellschaftlicher Mehrsprachigkeit in Europa beleuchtet.

Die Ringvorlesung richtet sich an die Studierenden der Universität Konstanz und der PH Thurgau ebenso wie an die interessierte Öffentlichkeit.

Weitere Details zum Inhalt der Vorlesung im LSF und auf der Webseite zur Vorlesung.

Login erforderlich

Der Zugriff auf die Aufzeichnungen ist erst nach Anmeldung möglich. Für den Login verwenden Sie bitte Ihren Uni-Mail-Acccount. Das Login-Element befindet sich oben rechts auf dieser Seite.