Sammlungspolitik zwischen Vergangenheit und Zukunft - wofür sammeln wir?

Prof. Dr. Ulrich Raulff,  Universität Konstanz

Ulrich Raulff wird über die Sammlungsgeschichte und -gegenwart eines sehr speziellen Archivs, nämlich eines Archivs für Literatur, sprechen: Wie sammelt man eigentlich "Literatur"? Welche Objekte kommen dafür in Frage, für welche "Kundschaft" oder wissenschaftliche Klientel sammelt man, und welche Gegenwart und Zukunft der Forschung hat man dabei vor Augen?

Datum: 2019-01-14


Formate